Aktuelles

+++News+++News+++News+++News+++News+++News+++News+++News+++

Ab dem nächsten Heimspiel gegen Hoffenheim (23.10.) sind wieder die vollen 75.000 Zuschauer in der Allianz Arena zugelassen

Liebe Mitglieder/-innen,

wie die allermeisten sicher mitbekommen haben, sind ab dem nächsten Heimspiel gegen Hoffenheim (23.10.) wieder die vollen 75.000 Zuschauer in der Allianz Arena zugelassen (unter Anwendung von „3G-Plus“, sprich: geimpft, genesen oder getestet mittels PCR Test (kein Schnelltest), nicht älter als 48 Stunden).

Dadurch ergibt sich natürlich insgesamt wieder generell eine ganz neue Kartensituation:

Busfahrt(en)

Im Zuge der vollständigen Auslastung ist es ab sofort auch wieder möglich, als Fanclub Anfragen für bis zu 50 Karten zu stellen und Busfahrten zu organisieren.

Nach positivem Feedback aus euren Reihen direkt noch für ein Heimspiel in 2021 Karten zu ordern, haben wir 35 Karten für das Heimspiel gegen Mainz am 11. oder 12. Dezember 2021 bestellt (Spiel noch nicht genau terminiert) bestellt. Im Falle einer Zusage werden wir da also wieder unsere 1. Busfahrt nach den Einschränkungen durchführen.

Sobald wir eine Zusage erhalten sollten, werden wir Euch sofort informieren und ab dann verbindliche Anmeldungen annehmen.

Jahreskarten

Ab dem Heimspiel gegen den SC Freiburg am 06.11. stehen wieder in unseren Mitgliederreihen vorhandenen 5 Jahreskarten zur Verfügung (3 Sitzplätze Mittelrang, 2 Stehplätze Süd). Diese können natürlich wieder, wie vormals gewohnt, für „freie“ Spiele reserviert und genutzt werden.

Die Jahreskarten-Verwaltung und -Organisation wird ab dieser Saison vom JK-Inhaber Lars Sachs übernommen. Anfragen für die Jahreskarten können daher direkt über ihn, Tel: 0160-90860000, gestellt werden.

Ab dem CL-Spiel gegen Barcelona am 8. Dezember stehen die Jahreskarten auch wieder für die Champions League zur Verfügung. Die CL-Option ist wie gehabt für 2 Sitzplätze und die 2 Stehplätze gebucht, also 4 Karten.

Tageskarten

Weiterhin ist es auch möglich, dass wir bei privatem/persönlichem Interesse an Tickets für ein konkretes Spiel gezielt Karten für einen Arenabesuch mit eigener Anreise für Euch bestellen. Stand heute müssen wir hierbei die Namen und Anschriften aller Besucher angeben.

Falls Ihr Interesse haben solltet, stehen wir Euch hierfür, ebenso wie für alle weiteren Meldungen und/oder (An-)Fragen, wie gewohnt über unser Fanclubhandy unter 0160-1197862, per E-Mail an fcbayernfanclub@diekroefftiche.de oder natürlich gerne persönlich, zur Verfügung.

Rot-weiße Grüße

Euer Vorstandsteam

#miasanmia

+++News+++News+++News+++News+++News+++News+++News+++News+++

Unter dem Motto „Spiele ohne Grenzen“ gestaltete der FC Bayern-Fanclub „Die Kröfftiche“ den letzten Tag der diesjährigen Ferienspiele der Gemeinde Jossgrund

Das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite. Und das Areal in der Au am Festplatz mit dem Sportgelände, dem Hof hinter dem Feuerwehrhaus und dem Tabaluga-Spielplatz ist groß genug, um die spannenden Wettkämpfe mit vielen Teilnehmenden austragen zu können.   

Über 30 Kinder im Alter zwischen sechs und 12 Jahren hatten sich angemeldet. Aufgeteilt in drei Gruppen traten die „Müllers“, die „Lewis“ und die „Kimmichs“ gegeneinander an. Tim, Teo und Tammo waren als Mannschaftskapitäne auserkoren. Die Spiele sorgten vier Stunden lang für viel Bewegung und Spaß, hatten aber auch so ihre Tücken und erforderten Geschicklichkeit und Konzentration. Bei der Disziplin „Disc Golf“ galt es, Frisbeescheiben in ein Ziel einzulochen, was der Wind noch etwas erschwerte. Das Spiel „Kröfftiche Ravensburger“ hatte es in sich, denn Puzzleteile zusammenfügen ist für die Spieler nicht so einfach, wenn sie dabei Feuerwehrhandschuhe tragen müssen. Bei der Runde „Deckelfeld“ ging es darum, möglichst viele Bierdeckel in das Spielfeld der gegnerischen Mannschaft zu befördern. Das Spiel „Blitzmerker“ erinnerte ein wenig an die TV-Sendung „Am laufenden Band“ aus den Siebziger Jahren. Die Teilnehmenden hatten die Aufgabe, sich  bereitliegende Gegenstände in wenigen Sekunden einzuprägen und danach aufzuschreiben. Starke Nerven erforderte die „Zahnfee“. Hier mussten Zahnbürsten mit einem Zollstock aus einem Becher gefischt und in einen anderen Becher versenkt werden.

Bei der Disziplin „Schwamm drüber“ mussten sich die Mädchen und Jungen mit Wasser voll gesaugte Schwämme zuwerfen und in einen Eimer auswringen. Durch Wiegen wurde ermittelt, welches Team die größte Wassermenge gesammelt hatte. Beim abschließenden Staffelspiel absolvierten die Mannschaften Aufgaben an mehreren Stationen.  

Der Vereinsvorsitzende Oliver Röder, sein Stellvertreter Christoph Freund sowie Detlef Haberkorn, Tobias Bangert und Nico Kessler vom Vorstandsteam feuerten die Mannschaften an und zählten akribisch die erreichten Punktzahlen. Unterstützt wurden sie dabei von Sophia Amberg und Christa Freund. Zur Belohnung  gab es Preise, Trostpreise und zur Stärkung einen „kröfftichen“ Imbiss von Lars Sachs am Grill.

#miasanmia

Stadionfahrten

Kontaktinformationen zu Stadionfahrten und Karten

Für Anmeldungen zu unseren Stadionfahrten und bei Fragen rund um die Kartensituation einfach an unsere Fanclubnummer (per WhatsApp, Anruf oder SMS) wenden:

0160-1197862

Mit dem Fahrt-Newsletter besteht die Möglichkeit, aktuelle Infos rund um Stadionfahrten zu erhalten.

Saison 2021/2022

Für das Heimspiel gegen Mainz am 11. oder 12. Dezember 2021 (Spiel noch nicht genau terminiert) haben wir 35 Karten bestellt . Im Falle einer Zusage werden wir da also wieder unsere 1. Busfahrt nach den Einschränkungen durchführen.

Sobald wir eine Zusage erhalten sollten, werden wir Euch sofort informieren und ab dann verbindliche Anmeldungen annehmen.

Jahreskarten

Die Jahreskarten-Verwaltung und -Organisation wird ab dieser Saison vom JK-Inhaber Lars Sachs übernommen. Anfragen für die Jahreskarten können daher direkt über ihn, Tel: 0160-90860000, gestellt werden.

Verein

Beitrittserklärung FC Bayern Fanclub „Die Kröfftiche“

Bayern Fanclub „Die Kröfftiche“

Der FC Bayern Fanclub „Die Kröfftiche“ e.V. wurde am 4. Mai 1989 von 17 jungen Recken in „Otti’s Pilsstube“ in Jossgrund-Pfaffenhausen gegründet.

Nach fast durchgängigem Mitgliederwachstum zählt der Verein heute rund 170 Mitglieder, die sich aus allen Altersschichten zusammensetzen. Neben den „alteingesessenen Mitgliedern“ aus den Anfangsjahren und jungen Erwachsenen, beherbergt der Fanclub insbesondere auch viele Kinder und Jugendliche, welche dem Fanclub stets sehr am Herz liegen.

Zu den Hauptaktivitäten und Zielen des Fanclubs zählt seither natürlich durchgängig insbesondere die Organisation und Durchführung von diversen (Bus-)Stadionfahrten – sowohl zu nationalen, als auch internationalen Spielen – und damit die stetige Unterstützung des FC Bayern München. Hiermit möchte der Verein sowohl den hartgesottenen Bayern-Fans, als auch der breiten Bevölkerung in Jossgrund und der weitläufigen Umgebung immer wieder das Erlebnis eines Stadionbesuchs ermöglichen.

Daneben ist der Verein aber auch in seinem Heimatort Pfaffenhausen – u.a. durch die Beteiligung an der örtlichen Vereinsgemeinschaft – in das gesellschaftliche Leben integriert und eingebunden. Neben der Beteiligung am Kirchweihfest, versucht der Fanclub den Mitbürgen auch eigenständig durch diverse Veranstaltungen (z.B. Vereinsolympiade, Schoppenturnier, Musikabend) in zyklischen Abständen Freizeitvergnügen und Kurzweil zu bieten.
Zu guter Letzt kommt daneben aber auch das  gesellige Miteinander unter den Vereinsmitgliedern nicht zu kurz. Dieses wird unter anderem bei Bratfesten, der jährlichen Weihnachtsfeier, Ausflügen und sonstigen Aktionen regelmäßig gepflegt.

Vorstandsteam

1. Vorsitzender: Oliver Röder
2. Vorsitzender: Christoph Freund
Kassierer: David Schum
Stellv. Kassierer: Detlef Haberkorn
Schriftführer: Uwe Sachs
Stellv. Schriftführer: Oliver Bangert
Beirat: Tobias Bangert und Nico Kessler

Impressionen

„Die Kröfftiche“ danken Pflege- und Betreuungskräften der APZ-MKK mit 1.500 € 2021

Finanzspritze für Jossgründer Kindergärten 2020

Spende an „Kinderherzen heilen“ 2019

Chili-Blutwurst und geplatzte Träume – „Die Kröfftiche“ beim Champions-League-Halbfinale in München gegen den FC Barcelona am 12.05.2015

Die Kröfftiche“ im Bayern Magazin am 22.03.2015

Kommersabend zum 25-jährigen Bestehen der „Kröfftiche“ am 17.05.2014

Champions-League Finale FC Bayern – Borussia Dortmund am 25.05.2013